Filtern nach:
News
02.08.2016

Mein erster Konferenzbeitrag in Toronto (Kanada) veröffentlicht

Vom 17. bis 22. Juli 2016 fand in Toronto (Kanada) die Human-Computer Interaction (HCI) Konferenz statt. Hierfür habe ich mein erstes Paper (Konferenzbeitrag) eingereicht. Das Thema meines Papers lautete "A Test Procedure for Checking the WCAG 2.0 Guidelines". Kurz gesagt ging es dabei um die Vorstellung eines Prototypen, der den Test auf Barrierefreiheit, also die Zugänglichkeit, von Webseiten begleitet und unterstützt. Die internationalen Richtlinien zur Barrierefreiheit (Web Content Accessibility Guidelines - WCAG) haben den ursprünglichen Hintergrund, Vorgehensweisen für das Design, Programmierung und Redaktion von Webseiten zu definieren, damit Menschen mit Behinderungen auf möglichst wenig Barrieren beim Benutzen einer Webseite stoßen.
Hierfür habe ich einen Prototypen entwickelt, der den Testprozess bei der technischen Umsetzung begleitet. Zu der Präsentation gab es viel positives Feedback, was zum Weitermachen anspornt. Das Paper ist im Springer Verlag erschienen.

20.12.2015

Für die Advents- bzw. Weihnachtsdeko habe ich mir u.a. weiße Sterne aus Holz gekauft. Da sie jedoch etwas "langweilig" aussahen, wollte ich sie etwas aufpeppen. Ich habe einen tollen Tipp bekommen dies mit Blattsilber und Anlegemilch zu realisieren. Das kannte ich bis dato noch nicht, ist aber wirklich super, um meinen gewünschten Effekt zu erreichen. Mein Ziel war es nur bestimmte Stellen auf dem Stern zu "versilbern", so dass weiterhin weiße Stellen zu sehen sind. Eine Anleitung habe ich natürlich zum nachlesen bereitgestellt.

News
01.12.2015

Weihnachtskalender / Weihnachtsbaum

Dieses Jahr habe ich einen neuen "Weihnachtskalender" erstellt, der nach dem Verputzen der Leckereien gleichzeitig als Weihnachtsbaum dient. Rechts die Variante mit sämtlichen Naschereien (natürlich 24 an der Zahl) und links die Variante, wenn dann alles vernichtet wurde. Das Gute bei diesem Weihnachtsbaum ist, dass er nicht nadelt und jedes Jahr wieder verwendet werden kann. Er ist zudem echt und nicht künstlich :-). Um gleich die Fragen vorweg zu nehmen - nein, den Baum habe ich leider nicht selbst gebastelt, sondern "nur" gekauft und entsprechend aufgehübscht. Bisher hatte ich einen selbst gebastelten Weihnachtskalender, der schon einige Jährchen hinter sich hatte und nicht mehr ganz so zeitgemäß war. 

News
09.11.2015

mUXcamp: mein erster Besuch auf einem Barcamp - sehr zu empfehlen

Am Wochenende (7./8.11.15) war ich auf meinem ersten Barcamp, das mUXcamp. Bei einem Barcamp treffen sich Leute zu einem bestimmten Thema und halten entweder Vorträge, leiten Workshops oder stellen auch einfach nur Fragen zu einem speziellem Thema worüber interessierte Nutzer dann diskutieren. In der ersten Stunden werden die Themen von Freiwilligen vorgestellt, von den Teilnehmern abgestimmt und dann geht's auch schon los. Es ist ähnlich wie bei einer Konferenz, nur dass die Inhalte vorab nicht klar sind, sondern sich mehr oder weniger spontan durch die Teilnehmer ergeben. Jede Session dauert 45 Minuten. Das Thema des mUXcamps war "mobile Usability". Hier ging es also vorrangig um Fragestellungen rund um die Benutzerfreundlichkeit von mobilen Endgeräten. Ich hatte viele Aha-Effekte und kann es nur jedem empfehlen. Im nächsten Jahr, bin ich wieder dabei!

20.08.2015

So ein Träger ist im allgemeinen nicht so der "Hingucker" in einem Raum, deshalb habe ich überlegt, wie ich dieses Element besser in das visuelle Bild des Raumes integrieren kann. Der Träger hat ja bis zu seinem Steg einen Hohlraum und damit eine gewisse Tiefe. Hier kann man dann sehr schön LED Laufbänder aufkleben und diese hinter einer satinierten und gut streuenden Plexiglasscheibe verstecken.

10.05.2015

Ein Teil der Wand im Hausflur war nach unseren Sanierungsarbeiten noch etwas "leer". Hier fehlte mir eindeutig entsprechende Deko. Ein einfaches Bild erschien mir etwas langweilig, nein es sollte schon etwas besonderes sein. Nach ein paar Überlegungen entwickelte ich die Idee einen - ich nenne es mal - Bilderast zu bauen. Aus einem größeren Ast und ein paar Familienbildern sollte dieser entstehen. Das Ergebnis und eine Anleitung zum Nachbauen habe ich hier zusammengetragen.

News
04.05.2015

Vogelhäuschen

Am Wochenende habe ich einem kleinem Vogelhäuschen etwas mehr Farbe geschenkt, als es ursprünglich (linkes Bild) hatte. Ein Vöglein wird sich dorthin jedoch nicht verirren, da es nur als Deko im Esszimmer dient.

News
20.03.2015

Ostern kann kommen

So langsam habe ich mich schon auf Ostern eingestimmt.

21.01.2015

Ich wollte ein individuelles Regal im Vintage-Look für ein paar Bücher bauen. Bei der Recherche hat mich die Idee von einem Regal aus Obstkisten sehr angesprochen. Das Ergebnis mit einer Anleitung zum nachbauen, habe ich dort zusammengetragen. Die Möglichkeiten für die Verwendung der Kisten sind sehr vielfältig, denn aus den Kisten lässt sich beispielsweise auch einfach ein Couchtisch erstellen.

28.12.2014

Heute Nachmittag hat die weiße Winterlandschaft sehr zu einem Spaziergang im Rüsselsheimer Stadtpark eingeladen. Dabei habe ich ein paar Bilder gemacht.

27.12.2014

Einen Tag vor dem Heiligen Abend haben wir uns in Magdeburg, in der ausverkauften GETEC-Arena, das Handballspiel SC Magdeburg gegen den Bergischen HC angesehen. Es war ein sehr schönes Spiel und die Magdeburger siegten zu Hause.

News
07.12.2014

Meine neue Webseite geht live!

Nach inzwischen fünf Jahren musste mal was neues, modernes her. Dabei wollte ich natürlich ein paar neue Techniken ausprobieren. Zum einen war responsives Design Pflicht, um auch mobil meine Seite aufrufen zu können. Ich stehe nämlich gerne in der Küche mit meinem Tablet oder Smartphone als Kochbuch (das ist ja so praktisch). Inhaltlich habe ich fast nichts geändert. Ich verwalte hier hauptsächlich meine privaten Rezepte und Bilder. Neu hinzu gekommen ist der Bereich "Bastel-Tipps", wo ich ein paar meiner Ideen rund um Wohn- und Haus-Deko vorstellen werde.

Ab hier nur für technisch Interessierte ;-): Anfangs habe ich überlegt, welches CMS wohl das geeignetste wäre. Ob wieder TYPO3, vielleicht sogar Wordpress oder das Framework Yii. Die Wahl viel letztendlich auf TYPO3, da ich gerne mal die neue Template-Engine "Fluid" ausprobieren wollte. Ich kann nur sagen, ich bin begeistert. Fluid ist sehr mächtig und erspart an der ein oder anderen Stelle auch schon mal die Erstellung einer eigenen Extension. Am liebsten nur noch damit. Zusammen mit der Extension DCE (was den FCEs von TemplaVoila entspricht) und "gridelements" ist TYPO3 echt unschlagbar. Kein umständliches mappen mehr. Es geht mit dem Wizzard nun viel einfacher und vor allem schneller und effektiver von der Hand.

Im Frontend wollte ich unbedingt jQuery Isotope einsetzen, mit dem man die netten Filtereffekte der Boxen erzielen kann, die man hier auf der Startseite, aber auch bei den Rezepten und den Fotos sieht. Die Bilder ordnen sich je nach Auflösung bzw. Gerät selbständig neu an, so wie es am besten passt.

25.11.2014

Alle Jahre wieder ist es wieder soweit - plötzlich steht Weihnachten vor der Tür. Um sich ein wenig auf die Vorweihnachtszeit einzustimmen, kann man sich die Tage mit einem Weihnachtskalender versüßen, der mit kleinen Leckereien den Tag strahlend beginnen lässt.

20.11.2014

Im Hausflur sollte ein selbst gebauter Schrank für (viele) Schuhe und zum Aufhängen der Jacken entstehen. Eine Schiebetür rundet den Schrank am Ende ab.

26.08.2014

Mmmhh, na wäre das was für die nächste Party? Kann ich nur empfehlen!

08.08.2014

Sehr gesund, mit viel Gemüse. Zum Mittag oder Abend geeignet.

15.08.2013

Im Juli 2013 ging es über den großen Teich nach Las Vegas. Man kann es kaum beschreiben und nur annähernd in Bildern rüberbringen, wie "anders" es dort ist. Eine künstlich erbaute Stadt mitten in der Wüste ist ja schon bemerkenswert. Aber was dort alles gebaut wurde, habe ich so noch nie vorher gesehen. Gigantische Hotels, die alle ihre eigene Geschichte erzählen. Ob das Bellagio mit seinen beeindruckenden Springbrunnenfontänen, das Mirage (dort haben wir übrigens gewohnt) mit einer imposanten Vulkanausbruch-Show vor dem Hotel oder das Venetian, wo man vor und im Hotel mit Gondeln fahren kann, wie in Venedig. Das war alles sehr beeindruckend und wir waren sicher nicht das letzte Mal hier.

30.07.2013

Passend zu meiner Garten-Couch aus Paletten musste natürlich auch ein passender Tisch her. Was liegt da näher, als den Tisch natürlich auch aus einer Palette zu basteln. Es ist recht einfach und schnell umgesetzt. 

20.07.2013

Die Idee eine individuellen Garten-Couch für den Garten zu bauen, hatte ich schon lange. Da kam mir der Gedanke Paletten dafür zu verwenden. Es beansprucht zwar einiges an Zeit, aber am Ende hat man ein selbst gebautes Einzelstück, was zudem auch noch sehr gemütlich ist.

03.10.2012

Auch eine alte verlassenen Werkstatt bietet genug Stoff für die Kamera. Man sieht deutlich wie der Zahn der Zeit seinen Beitrag geleistet hat. Das komplette Album könnt ihr euch gern ansehen.

28.09.2012

Während der "blauen Stunden" habe ich bei der Hauptwache in Franktfurt/Main ein paar Motive eingefangen und mit HDR experimentiert.

25.08.2012

Im Palmengarten Frankfurt/Main findet man zu jeder Jahreszeit ein passendes Motiv. Ob Pflanzen oder Insekten, Gelegenheiten bieten sich viele. Ich habe mich dort mal etwas mit der Makrofotografie beschäftigt. Die Bilder gibt es hier.

Kontakt

Bei Fragen, Anregung oder Kritik freue ich mich über eine Nachricht!

Felder mit einem * sind Pflichtfelder.

Kontaktformular

Kontakt
Sie verwenden den Internet Explorer in der Version 8 oder älter. Bitte aktualisieren Sie eine neue Version des Internet Explorers oder verwenden Sie einen anderen Browser wie Firefox oder Chrome. Diese Webseite kann aus technischen Gründen den IE kleiner als Version 9 nicht berücksichtigen.